Zum Inhalt springen

Erste Hilfe – Selbstschutzmaßnahmen

Der ASB möchte - in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe - die Resilienz und praktische Fähigkeit der Bevölkerung zur Selbst- und Fremdhilfe in außergewöhnlichen Notlagen steigern.
krisenvorsorge-ausruestung-artikelbild
Datum:
19. Nov. 2022
Von:
Maike Teller

Im Rahmen der aktuellen Meldungen der letzten Monate hat sich der Ortsausschuss Christus König und die Familienzentren auf den Weg gemacht eine Veranstaltung in Kooperation mit dem ASB zu machen.

Inhalt ist Erste Hilfe – Selbstschutzmaßnahmen.

Der ASB möchte - in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe - die Resilienz und praktische Fähigkeit der Bevölkerung zur Selbst- und Fremdhilfe in außergewöhnlichen Notlagen steigern. So können Mitbürger im Zivilschutzfall professionelle Hilfskräfte bis zu deren Eintreffen und darüber hinaus vor Ort unterstützen.

Wir bieten dazu zwei verschiedene Termine an:

Mittwoch, den 14. Dezember von 15:30– 17:00Uhr im Pfarrzentrum Christus König – Hauptstr. 215, Kerpen-Horrem

Anmeldung 14.12.

 

Donnerstag, 15. Dezember 2022 10:00 - 11:30 im Pfarrzentrum Christus König – Hauptstr. 215, Kerpen-Horrem
Anmeldung 15.12.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei – unter 3 G Regelungen.

Anmeldemöglichkeiten bestehen – solange Plätze verfügbar sind bis zum 10.12.22 direkt über den Link – s.o., per Mail  oder telefonisch im Pfarrbüro.