Aktuelles

Gottesdienste

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Fortbildung

Basiskurs Engagementkoordination im Rhein-Erft-Kreis

Ehrenamtlich Engagierte prägen das kirchliche Leben vor Ort. Sie bringen ihre
Kompetenzen, ihre Lebenserfahrung und ihre persönlichen Kontakte ein. Optimal
ist eine Engagementkultur, wenn freiwillig Engagierte gemeinsam Freude haben,
zufrieden sind, etwas Positives bewirken und Verantwortung wahrnehmen können.
Ehrenamtskoordination ist ein wichtiges Instrument zum Aufbau und zur Stärkung
einer solchen Kultur. Der „Basiskurs Engagementkoordination“ vermittelt dazu das
notwendige Handwerkszeug.
Du lernst, wie Freiwilligenarbeit geplant wird, wie Du Ehrenamtliche gewinnen und
begleiten kannst und welche organisatorischen Rahmenbedingungen wichtig sind.
Und Du erfährst etwas über das „Riesenrad der Engagementförderung“. Diese
Fortbildung ist ein zentraler Baustein, um Kirche vor Ort weiter zu entwickeln und
zukunftsfähig zu machen.

Zum Basiskurs gehören drei Treffen:
1. Eröffnungsveranstaltung
2. Treffen von Freitag (15.00 Uhr) bis Samstag (17.00 Uhr)
3. Treffen von Freitag (15.00 Uhr) bis Samstag (17.00 Uhr)

 

Anmeldung und Info:
Sobald uns 15 Anmeldungen vorliegen, organisieren wir die Start-Veranstaltung.
Christa Mödder, T: 0157-346 540 90
Engagementförderin Bergheim-Ost
Mail: engagement.moedder@gmx.de

Markus Gehringer, T: 01573 6234 360
Engagementförderer in Frechen
Mail: m.gehringer@kirche-in-frechen.de

Lotsenpunkt

Neuer Weg in der Gemeindecaritas

Mitwirkende gesucht 

Das Engagement für Menschen in Not ist eines der wichtigen Anliegen christlicher Gemeinden. Im Seelsorgebereich Horrem-Sindorf gibt es viele verschiedene kleine und größere Projekte, Veranstaltungen und Angebote, die Unterstützung und Begleitung für Menschen in besonderen Lebenslagen bieten: die Sozialraumarbeit, das „kfd-Lädchen“, die Kleiderkammer Horrem, der Seniorenmittagstisch, Besuchsdienste, , Pfarrbüros, kfd, und viele Einzelpersonen in den Gruppen des Seelsorgebereichs. Alle, die an diesen Stellen tätig sind haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen, die zu ihnen kommen und unterstützen sie, soweit es möglich ist. So ist die Gemeinde für viele Hilfesuchende in Sindorf und Horrem ein Ankerpunkt und erste Anlaufstelle in der Not.

Dieses Merkmal möchten wir herausstellen und mit kfd-Lädchen, Sozialraumarbeit Sindorf und Engagementförderung den „Lotsenpunkt“ als deutlich sichtbaren Ort der Begegnung und Beratung im Seelsorgebereich schaffen.

m im Herbst gut starten zu können suchen wir Menschen, die sich engagieren möchten. Wenn Sie Interesse an Menschen und ein offenes Ohr für ihre Anliegen haben, drei Stunden Zeit im Monat schenken möchten und bereit sind zu Austauschtreffen und Fortbildungen, dann haben Sie IHR Engament gefunden.

 

Fortbildung startet im Sommer

Wir bieten, begleitende Fortbildungen, regelmäßige Austauschtreffen, hauptamtliche Begleitung, interessante Begegnungen und Mitarbeit in einem lebendigen Team. Um sicher in neue Engagement zu starten, bieten wir im Juni eine vorbereitende Fortbildung an :

Termine:

Erste Infos: Donnerstag, 27.05.2021, 18.30 Uhr, Online-Informationsabend über Zoom: Vorab Informationen für Interessierte, mit Mögichkeit zum Austausch.

Fortbildung "Soziallotsin / Soziallotse" in 4 Modulen:

Donnerstag, 10.06.2021, 16.00 -19.00 Uhr

Mittwoch,16.06.2021, 16.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag, 24.06. 2021, 16.00 - 19.00 Uhr

Mittwoch, 30.06.2021, 16.00 - 19.00 Uhr

Ob die Fortbildungstermine Online oder in Präsenz stattfinden, ist abhängig von jeweils geltenden Coronabestimmungen und wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

 Weitere Fragen, Interesse, Anmeldung? Melden Sie sich gerne bei der Engagementförderung: Katharina Nüdling, E-Mail: nuedling@skf-erftkreis.de oder Telefon 02273-57141