Gottesdienste

Sonntag, 26. September 2021
Hl. Messe
Hl. Messe in polnischer Sprache
Hl. Messe
Kleinkinder- und Familiengottesdienst zu Erntedank

Wählerlisten liegen aus für die PGR und KV-Wahlen

22. September 2021; Natascha Kraus

Wählen oder gewählt werden
Die Zeiten sind im Umbruch
Kirche machen wir selbst!

 

Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen im Seelsorgebereich Horrem-Sindorf am 06./07.11.2021

 

Die Wählerlisten für diese beiden bevorstehenden Wahlen liegen bis zum 10.10.2021in den Pfarrbüros Horrem (für Christus König, St. Cyriakus und Heilig Geist) und Sindorf (für St. Maria Königin) zu den Öffnungszeiten zur Einsicht der Wahlberechtigten aus.

 

Weitere Informationen zu den Kandidaten hängen in den Schaukästen aus.

  

Aufgaben des Pfarrgemeinderates
Die vier Gemeinden des Seelsorgebereichs wählen einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat.
Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe das kirchliche Leben so zu entwickeln und zu gestalten, dass wir in den Lebenswelten der Menschen und in Kommune, Staat und Gesellschaft als Kirche vor Ort präsent sind. Diese Verantwortung nehmen wir gemeinsam mit dem Leitenden Pfarrer und dem Pastoralteam für den gesamten Seelsorgebereich wahr. Der Pfarrgemeinderat steht für Zusammenarbeit, Koordination und Vernetzung. Die Stärken und Besonderheiten der vier Gemeinden möchten wir erhalten und stärken. Die Lebendigkeit und Vielfalt kirchlichen Lebens soll sich im gesamten Seelsorgebereich entfalten.

 

Aufgaben der Kirchenvorstände
Jede der vier Gemeinden im Seelsorgebereich wählt einen eigenen Kirchenvorstand.
Der Kirchenvorstand ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde. Dieses Gremium trägt wesentliche Mitverantwortung für die Verwaltung der Kirchengemeinde. Aufgabe des Kirchenvorstandes ist es, eine solide wirtschaftliche Grundlage für das caritative und pastorale Engagements der Gemeinde zu schaffen. Dabei beschäftigen sie sich mit wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Fragen. Das Vermögen in den Kirchengemeinden wird von den Kirchenvorständen verwaltet.

 

Mehr Informationen und die Kontaktpersonen finden Sie im Flyer - Kommen Sie doch mal vorbei!

Zurück